Oh, when the saints…

Florian ist in der Bläserklasse und spielt seit Ende September Posaune. Mit dem Instrument ist er noch gar nicht glücklich, denn er hatte Horn, Trompete und Tuba als Wünsche angegeben.

Schon nach kurzer Zeit konnte man mit dem entsprechenden Hinweis 😉 erkennen, dass er „Bruder Jakob“ spielte. Ich war stolz wie Oskar und hielt es filmisch fest.

Nun wollte er gestern seinen Großeltern mal was vorspielen und meinte nach „seinem“ Stück, er könne noch eines… Nanu? Das wusste ich ja gar nicht. Und er wusste nicht, wie es heißt.

Gespannt lauschten wir… Und erkannten nach wenigen Tönen, dass es sich um „Oh, when the saints…“ handelte. Hochkonzentriert und doch mit einer unglaublichen Ruhe spielte er…

… und ich bin SO stolz auf Dich, Großer!!!
Vielleicht hat ja die Posaune DICH ausgesucht?!

Advertisements
Veröffentlicht in Jungs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s