Meine ersten Produktfotos

2016-05-07 Spruchgut - P5072638-Bearbeitet - tücher titel.jpg

Ick bün een Plattdüütsche! As Lütt weer ick Dörpstrieker in Nordfreesland. Und so heff ick mi bannig freut, as mien Fründin Sonja vertellt het, dat se plattdüütsche Schnacks drucken un sticken wölt. Foorts heff ick anboden de Büllers to moken. Op sowat har ick mi schon immer mol freut!

Die Sprüche haben eine lange Tradition: die Mutter von Frauke, mit der Sonja gemeinsam das Projekt „Spruchgut by Wilma“ ins Leben gerufen hat, sammelte früher diese Weisheiten und Sprüche. Sie lies sie auf Kacheln malen und hängte diese in der Küche auf oder verschenkte sie. Nun sorgen Frauke und Sonja dafür, dass Wilma Grubes Sprüchesammlung nicht ganz in Vergessenheit gerät. Die Sprüche werden auf Servietten, Kissen oder Schlüsselanhänger gestickt, auf Geschirrtücher gedruckt und als Bilder gerahmt.

Servietten

Für Flyer und Webseite brauchen die Beiden natürlich Fotos und so haben wir gestern einen herrlichen Sommertag an der Dove-Elbe verbracht. Fraukes Haus ist eine wahre Schatzkiste, wenn es um Gemütlichkeit, Requisiten und historische Details geht. Auch in ihrer Küche hängen die Kacheln ihrer Mutter.

Bilder

Wir hatten uns vorher schonmal getroffen und den generellen Look und die Art der Präsentation der verschiedenen Produkte besprochen. Dabei stellten wir schnell fest, dass wir die gleiche entscheidungsfreudige Sprache sprechen. Das kam uns auch gestern zu Gute. Trotzdem waren wir den ganzen Tag damit beschäftigt, Haus, Garten und Anleger komplett auf den Kopf zu stellen.

Kissen-1

Zum Glück konnten wir uns zwischendurch an den kulinarischen Requisiten gütlich tun. Der Milchkaffee und der Schokoladenkuchen waren als erster Snack perfekt. Später erfrischte uns der ‚Lillet Wild Berry‘ am Wasser (die Fotos waren schneller fertig, als die Eiswürfel schmolzen) und die Spargelquiche, die so schön zu den Serviettenfotos passte, war mit Salat ein wunderbares Abendessen.

Geschirrtuecher

Anschließend haben wir noch die Fotos zusammen durchgesehen und direkt bearbeitet und nun bin ich gespannt, wie ein Flitzebogen, wie der Flyer und die Webseite (edit: die ist toll geworden und wächst weiter – www.spruchgut.de) am Ende aussehen. Vielen Dank für diesen inspirierenden Tag!!!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die beiden sind so experimentierfreudig, dass ich sogar mit dem Lensbaby gearbeitet habe.

Dat Erdbeerfest in Hamburg-Curslack am 18. und 19. Juni is dat erste Mol, dat man all de schönen Soken kopen kann. In Veerlannen ward noch platt snackt…!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s