Taschen-Tick – ein Geständnis… [Werbung, aber…]

[Natürlich mache ich hier Werbung – aber aus Überzeugung, nicht weil ich etwas dafür bekomme. Die ONA Bowery hatte ich schon, die Kingston hab ich ehrlich gewonnen und die Astoria teuer bezahlt!]

Ja, ich habe einen Taschen-Tick – wie die aktuelle Episode begann:

Sie haben gewonnen! Ich???
Es war mein erster Abend in Oslo. Ich ging mit dem Gepäck direkt aus dem Büro noch mit einer befreundeten Kollegin essen und war daher recht spät im Hotel. Überrascht von einer Juniorsuite schmiss ich mich aufs Sofa und war in einem leicht verwirrten Modus auf dem Handy unterwegs, als ich in einem Beitrag von designstraps als Gewinnerin genannt wurde… Echt jetzt??? Ich??? Stimmt, ich hatte teilgenommen, den Newsletter eh abonniert, auf Facebook gefolgt und kommentiert.

Desingstraps1

Ich habe also tatsächlich die Ona Kingston Laptoptasche gewonnen!!! Seit einigen Jahren ist eine Ona Bowery meine Lieblingstasche für das kleine Besteck. Die Qualität, die mich erwartete, war also bekannt. Die Kingston ist aus grauem gewachstem Canvas mit schönen braunen Lederapplikationen, der Gurt zum Umhängen aus dem gleichen Material wie die Gurte im Auto. Alles fühlt sich sehr hochwertig an und die Verarbeitung ist top. Als sie eintraf, konnte ich das Bedürfnis, dies der Instagram-Gemeinde in der Story mitzuteilen, nicht unterdrücken. Sie ist SO SCHÖN, danke an das Team von desingstraps für diese tolle Überraschung!!!

2017-02-09 ONA Kingston Laptop Bag - IMG_9978

Sie begleitete mich einige Male ins Büro, dafür ist sie perfekt. Dann nahm ich sie für ein paar Tage mit nach London. Da sie jedoch zu klein ist, um alles darin zu verstauen, was ich ausser dem Koffer dabei haben möchte, brauchte ich zusätzlich eine Handtasche. Man kann die Griffe der Kingston über den Griff des Trolleys legen, dann kann man die Kombi ganz gut ziehen. Aber manchmal rutscht dann doch die Tasche runter – ein Luggage Sleeve (ich wäre sehr dankbar für einen Tipp, wie diese Lasche für den Trolleygriff auf deutsch heißt) fehlt mir da ehrlich gesagt.
Fazit: ich liebe sie heiß und innig, aber für Reisen ist sie noch nicht die Lösung, nach der ich suche.

Frisch angefixt, nahm ich das Thema „mit schönen Taschen reisen“ wieder auf. Meine Reiselaptoptasche war bisher eine Crumpler Daytripper (mit sleeve!). Da passt neben notfalls sogar zwei Laptops noch ne Kamera, im Winter Mütze und Handschuhe, die großen Kopfhörer und das ganze Kabelgedöns rein. Aber: schwarzes Nylon…
Meine große Fototasche, eine Tamrac Apache 6, sieht klasse aus, hat auch einen Luggage Sleeve, aber ein 13″ Laptop ist die maximale Größe für einen Laptop, für Dienstreisen also nicht zu gebrauchen.

Um die Ona Astoria schlich ich digital schon länger rum. Eine Tasche für beides. Und schön. Und praktisch. Wie die Apache hat sie auf der Rückseite eine flache Tasche, die man unten mit einem Reißverschluss öffnen kann. Ich entschied: die kommt jetzt zu mir! Wenn die beiden anderen Taschen überflüssig werden, kann ich sie verkaufen und auf meinem Reisekostenkonto hat sich auch was angesammelt. Da ich momentan wirklich viel reise, ist das eine runde Sache.
Sie ist ein echtes Schmuckstück! Material und Verarbeitung s.o. Im ersten Einsatz als Fototasche hat sie ihre Sache sehr gut gemacht. Zwei Kameras, weitere Objektive, der Instax Drucker plus Ersatzfilm, Akkus etc. alles übersichtlich und gut verstaut.

IMG_0124 - bearbeitet

Nun hat sie mich nach Oslo begleitet. Ich habe einen Teil des für Fototaschen typischen Innenlebens aus Teilern mit Klettverschluss entfernt und alles passt prima.

Für das kleine Pendeln zwischen Hotel und Büro ist sie eine praktische Umhängetasche. Sie hat also auch den ersten Einsatz in der zweiten Funktion mit Bravour bestanden und ist nun meine neue Nummer 1! Die beiden anderen werde ich also gut erhalten in liebevolle Hände abgeben. Und die ONA-Geschwister sind zu dritt 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s