12 von 12 im April – teilweise etwas dekonstruiert

Ein Urlaubstag im Regen beginnt, womit er beginnen muss: Kaffee und Zeitung.

Ausgiebige Telefonate im Schlafanzug auf dem Sofa mit kuscheliger Wolldecke füllen den halben Vormittag.

Zum Frühstück gibt es im Urlaub auch gern mal Sandwiches aus dem Kontaktgrill – wir lieben ihn. Im Gegensatz zum ollen Sandwichtoaster ist er praktisch reinigungsfrei.

Einkaufen im Lieblingsladen (frische Merguez gibt es nicht überall).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sternchennudelsuppe nennen wir dieses Gericht, weil sowohl der Eierstich als auch die Nudeln immer noch in Sternform daherkommen. Dazu Möhren und die Wurst so eingeschnitten, wie wir es in Schweden gelernt haben. Alexxis, falls Du das liest – wir nennen auch die Kaffeepause immer noch Fika.

Bei dem heutigen Dauerregen…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

… habe ich endlich das komplette Jahr 2015 in Lightroom importiert. Weiter zurück gehe ich nicht, aber im Sommer 2015 habe ich begonnen, Lightroom erst teilweise und dann komplett zu benutzen und so war es irgendwie immer nichts Halbes und nichts Ganzes.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

… gelang mir außerdem das schwere (!) Sudoko im Abendblatt ohne Hilfszahlen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Abends Champagner und den ersten Spargel zum Doppelkopf.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Danach die letzte Koffeindosis des Tages.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Schweinchen bekam heute nicht viel auf die Rippen. Nizza muss noch warten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ohne Worte, oder?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Was andere Blogger heute so erlebt haben, findet Ihr bei Draußen nur Kännchen zum Thema „12 von 12“.

Advertisements

4 Gedanken zu “12 von 12 im April – teilweise etwas dekonstruiert

  1. Das sind ja mal tolle Fotos!
    Ich liebe die Aktion 12 von 12 und habe Deinen Blog gerade dadurch entdeckt!!!!!
    Da werde ich doch gleich mal weiter stöbern!

    Viele liebe Grüße
    Steffi

    1. Hallo Steffi,
      vielen Dank! Ich hab mal bei Dir gestöbert und bin mir nicht sicher, ob ich wusste, dass es schwarze Cocker gibt. Sie sehen sehr edel aus.
      Viele Grüße
      Claudia

  2. Wow, so viel Liebe zum Detail bei den 12er Fotos. Ich bin hin und weg! Bei mir sinds immer nur schnelle Handyschnappschüsse.
    Einen Kontaktgrill hätte ich auch sehr gerne. Aus Platzgründen, darf er allerdings nicht einziehen. Vielleicht irgendwann mal, bei einer größeren Küche, in einem eigenem Häusschen…

    Schöne Ostertage, wünscht
    nossy

    1. Hallo Nossy,
      zusammengeklappt nimmt der Grill gar nicht sooo viel Platz weg. Er steht dann wie ein Buch senkrecht im Regal im Abstellraum. Mein Sohn findet eh nicht, dass er überhaupt weggeräumt werden muss 🙂
      Viele Grüße
      Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s