Lidingö Lachs

Meine Kollegin Maria aus Finnland hat uns zu Juhannus – dem finnischen Mittsommerfest – mit einem leckeren Lachsgericht verwöhnt. Sie hat uns auch das Rezept verraten und nun habe ich es endlich selbst ausprobiert. Zum Glück haben wir einen tollen Supermarkt in Wentorf, der die benötigte Qualität beim Fisch so gut wie immer vorrätig hat. Von der Menge her würde ich sagen, dass es als Vorspeise oder als Teil eines Buffets für 8-10 Personen reicht, als Hauptgericht mit etwas Brot eher für 5 Personen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Zutaten:

für den Lachs
1 kg Lachsfilet in Sushi Qualität, ohne Haut (alle dunklen Stellen müssen ab)
2 EL Olivenöl
4 EL Dijonsenf (man kann auch Honigsenf nehmen)
ca. 5 cm Stück frischen Ingwer, kleingehackt
1 Bund Frühlingszwiebeln, kleingehackt

für die Sauce
50 ml Japanische Soja Sauce
3 EL süße Soja Sauce (Ketjap Manis)
2 EL Sesamsamen

2017-08-15 Lidingö Lachs - IMG_3330

Die Zubereitung:

  • Lachs von beiden Seiten ca. 10 Sekunden in sehr wenig Öl braten (die Pfanne muss sehr heiß sein).
  • Filet auf ein Backpapier legen und rundherum mit Senf bestreichen.
  • Kleingehackten Ingwer und Frühlingszwiebel drüberstreuen, so dass der Lachs bedeckt ist.
  • In Frischhaltefolie einpacken und ca. 5-6 Stunden ruhen lassen, wenn es zeitlich besser passt, kann man den Lachs auch am Vorabend vorbereiten.
  • Sesamsamen in der trockenen Pfanne ohne Fett rösten.
  • Sojasaucen und Sesamsamen mischen.
  • Lachs in dünne Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Insbesondere Sushi-Fans werden diese Art Lachs zuzubereiten lieben – so ging es uns jedenfalls…
Guten Appetit!!!

Advertisements

10 Gedanken zu “Lidingö Lachs

  1. Es war lecker .. man muss aber wirklich darauf achten, dass die Pfanne heiß genug ist! Und der Lachs ohne Fett Reste und so 😉 Ich hatte das Problem, dass die Haut noch dran war :O .. aber habs geschafft und die Sojasauce hab ich zu kaufen vergessen. Hab Salz drangegeben. Die Reste haben wir am nächsten Tag leicht in Hafe-Sahnesoße gegart zu Dinkelnudeln vertilgt auch mmh .. PS du bist bei meinen Pfifferlings-Pajs verlinkt 😉 LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s