Zuwachs: es ist ein Lensbaby!

Der Look vieler Fotos, die der Stilpirat Steffen Böttcher in seinem Logbuch New York zeigt, hat mich total gefesselt. Diese komisch verteilte Unschärfe zieht einen teilweise in die Bilder hinein. Er hat an seine Pentax 645z Mittelformatkamera eine Selbstbaulinse adaptiert. Sie besteht aus einem Diaprojektionsobjektiv an der Hülle eines Fahrradstoßdämpfers. Sehr schräge Kombination! (Das Foto ist … Mehr Zuwachs: es ist ein Lensbaby!

Mein erstes Theaterplakat

Ich freu mich!!! Die Hans-Sachs-Bühne arbeitet an einem neuen Stück: „Een swatte Komödie“ spielt über weite Strecken im Dunkeln. Schon letztes Jahr haben wir zusammen überlegt, wie man das auf dem Plakat darstellen könnte. Wir diskutierten und probierten verschiedene Ansätze und entschieden uns für eine Idee, die ich bei Jacques Sehr in Berlin gesehen hatte („Berliner Köpfe“). … Mehr Mein erstes Theaterplakat

12 von 12 im Februar – mit dem Lensbaby

Heute war ich fast ausschließlich mit meinem neuen Lensbaby unterwegs (hier habe ich was zum Lensbaby geschrieben). Sehr experimentell, aber ich hatte mir auferlegt, es den ganzen Tag zu verwenden. Das versprochene Foto von der Veddel muss noch einen Monat warten, das konnte ich heute nicht machen. Tischkicker in der Eingangshalle Blick auf die Baustelle … Mehr 12 von 12 im Februar – mit dem Lensbaby