12 von 12 im Juni – Weitwinkel an der PEN-F

Heute gibt es wieder 12 Fotos vom 12. des Monats. Diesmal habe ich bis auf ein Handyfoto alles mit 17mm (also 34mm KB) fotografiert. „Näher ran“ ist die Devise. Und auch an Micro Four Thirds kann man weitwinklig durchaus freistellen. Nach dem Wochenende in Berlin beim Fotomarathon war ich noch etwas bargeldlos. Dafür haben wir jetzt … Mehr 12 von 12 im Juni – Weitwinkel an der PEN-F

12 von 12 im April – teilweise etwas dekonstruiert

Ein Urlaubstag im Regen beginnt, womit er beginnen muss: Kaffee und Zeitung. Ausgiebige Telefonate im Schlafanzug auf dem Sofa mit kuscheliger Wolldecke füllen den halben Vormittag. Zum Frühstück gibt es im Urlaub auch gern mal Sandwiches aus dem Kontaktgrill – wir lieben ihn. Im Gegensatz zum ollen Sandwichtoaster ist er praktisch reinigungsfrei. Einkaufen im Lieblingsladen … Mehr 12 von 12 im April – teilweise etwas dekonstruiert

Taschen-Tick – ein Geständnis… [Werbung, aber…]

[Natürlich mache ich hier Werbung – aber aus Überzeugung, nicht weil ich etwas dafür bekomme. Die ONA Bowery hatte ich schon, die Kingston hab ich ehrlich gewonnen und die Astoria teuer bezahlt!] Ja, ich habe einen Taschen-Tick – wie die aktuelle Episode begann: Sie haben gewonnen! Ich??? Es war mein erster Abend in Oslo. Ich ging mit dem … Mehr Taschen-Tick – ein Geständnis… [Werbung, aber…]

12 von 12 im März – Winterpause beendet

Nach einem Vierteljahr Winterschlaf möchte ich den Blog mit 12 Bildern am 12. des Monats (12 von 12 von Draussen nur Kännchen) wieder zum Leben erwecken. Der Tag begann mit einem Kaffee und dem neuen Hashtag Magazine #KUBA von Paddy, das ich gestern „live“ beim Release-Abend in seinem Studio abgeholt habe. Dazu gab es weitere Bilder, … Mehr 12 von 12 im März – Winterpause beendet

12 von 12 im Dezember – dies und das

Auch im Dezember ist mir für 12 von 12 bei Draußen nur Kännchen kein besonderes fotografisches Thema eingefallen. Daher habe ich einfach den Tag ein wenig dokumentiert. Bis auf das erste Foto sind sie allerdings komplett mit dem M.Zuiko 60mm f/2.8 Makro entstanden. Ich schnappte mir die Zeitung aus dem Briefschlitz… #nächstesjahrdenflurstreichen … räumte den … Mehr 12 von 12 im Dezember – dies und das

12 von 12 im November – von allem etwas

Es ist wieder der 12. und obwohl gefühlt fast alle auf der #blogst16 weilen, ist die Linkliste bei Draußen nur Kännchen! schon wieder ganz schön lang! Womit wir schon beim Thema wären: wie viele andere konnte ich leider kein Ticket für die Blog Konferenz 2016 von Clara (tastesheriff) und Ricarda (23qmstil) ergattern, aber da die … Mehr 12 von 12 im November – von allem etwas

12 von 12 im September – eine runde Sache

Eine Art Jubiläum: vor einem Jahr im September startete ich meinen ersten Versuch, an 12 von 12 von Draußen nur Kännchen teilzunehmen. Da war ich zwar zu spät dran, aber ich fing Feuer. Beim Gießen der Pflanzen heute morgen brachte mich das Blatt, auf dem die Schnecke saß, auf das Motto für heute: eine runde … Mehr 12 von 12 im September – eine runde Sache

12 von 12 im Juli – mit der PEN-F monochrom

Huch, schon wieder der 12. – also den Tag in 12 Bildern dokumentieren und bei draussennurkaennchen teilen. Ich bin so begeistert von dem „Creative Dial“ der PEN-F. Ich habe die Kontraste hochgedreht und fotografiere im Moment nur noch schwarz-weiß. So auch heute. Der Tag begann schon vor der Nacht – also damit, dass ich schon … Mehr 12 von 12 im Juli – mit der PEN-F monochrom

Weekendflowers

Frische Blumen heben mein Wohlfühlgefühl immer um ein paar Level. Da der letzte Fertigstrauß ein Reinfall war und ich Freitag frei hatte, konnte ich mir wieder selbst ein paar Schönheiten zusammenstellen. Weil ich die Farbkombination so gerne mag, entschied ich mich für lila Clematis, eine käftigrosa Rose, Bartnelke und Kamille. Insgesamt sollte es eine gewisse Leichtigkeit … Mehr Weekendflowers